Trading

Wir geben nicht gerne an, aber...

Unsere Handelsbedingungen sind wirklich so gut.
Greifen Sie auf Devisen, Indizes, Metalle, Aktien und Rohstoffe an den größten und liquidesten Märkten der Welt zu – mit engen Spreads und blitzschnellen Ausführungen.

Arten von Aufträgen.

Marktauftrag.

Ein Marktauftrag ist der Kauf oder Verkauf eines Vermögenswerts zu seinem aktuellen Preis. Die Ausführung eines Marktauftrags führt zur Eröffnung einer Handelsposition. Sie kaufen zum Briefkurs und verkaufen zum Geldkurs.

Schwebender Auftrag.

Bei einem schwebenden Auftrag können Sie den Preis wählen, zu dem Sie kaufen oder verkaufen möchten. Ihr Auftrag wird also nur ausgeführt, wenn ein bestimmter Preis erreicht wird. Zu den schwebenden Aufträgen gehören Limit- und Stop-Aufträge.

Stop-Loss.

Falls sich Ihr Handel in eine unrentable Richtung bewegt, können Sie einen Stop-Loss verwenden, um Verluste zu minimieren. Ein Stop-Loss ist immer mit einem schwebenden Auftrag oder einer offenen Position verbunden.

Take-Profit.

Ein Take-Profit schließt Ihre Position, sobald der Kurs ein bestimmtes profitables Niveau erreicht. Dieser Auftrag ist immer mit einer offenen Position oder einem schwebenden Auftrag verbunden.

Stop-Out-Level.

Das Stop-Out-Level ist das Margin-Level, ab dem Ihre offenen Positionen automatisch geschlossen werden. Das Stop-Out-Level bei FXGlobe beträgt 25%.

Bitte beachten:

* Die zur Verfügung gestellten Informationen können Änderungen unterliegen, daher wird empfohlen, die Handelsspezifikationen im Handelsterminal zu überprüfen, bevor Sie Trades ausführen.

** Die Spread-Spezifikationen ergeben sich aus dem *RAZOR PLUS ACCOUNT , während der Öffnungszeiten 08:00-20:00 GMT +2

Handelsbedingungen.

Unsere engen Spreads, die blitzschnelle Ausführung und die Leverage-Optionen bieten sowohl Privatanlegern als auch professionellen Händlern optimale Bedingungen.